Raumbucherstellung

Erstellung, Pflege & Anpassung von Raumbuch- und Kostenmodulen

Als Sonderleistung der Leistungsphase 5 (auch Ausführungsplanung) ist die Raumbucherstellung ein wichtiger Schritt im Bauprozess. Eine detaillierte Planung für jeden einzelnen Raum, Gebäudeabschnitt etc. empfiehlt sich aber nicht nur für Bauherrn im Hinblick auf die Ausführungsphasen, sondern auch für die gesamte Betreiberphase bzw. Betriebsphase von Gebäuden.

Raumbuch- und Kostenmodul – am besten individualisiert
Die hierfür erforderlichen Daten werden im Rahmen der Raumbucherstellung in ein speziell zu erstellendes Raumbuch- und/oder Kostenmodul importiert. Dabei hat sich in allen Bereichen der Wirtschaft (Immobilienverwaltungen, Eigentümergemeinschaften, Industrie, Behörden etc.) der Einsatz individualisierter Raumbuch- und Kostenmodule bewährt, da diese einen sehr hohen Nutzungsgrad haben und bei richtiger Anwendung die Betreuungskosten senken.

In einem Raumbuchmodul werden dem Nutzungsansatz entsprechend alle erforderlichen Details der betreffenden Räume bzw. Gebäude aufgeführt. Dies geschieht entweder analog der Leistungsphase 5 als besondere Leistung der Ausführungsplanung (HOAI) oder als qualitätssichernder Baustein für definierte Qualitätsvorgaben – z.B. im räumlichen Umfeld von Produktionsprozessen nach Reinraumkriterien in der pharmazeutischen Industrie (GMP, FDA etc.) und der Lebensmittelindustrie (HACCP etc.).

Raumbucherstellung als Basis für Planung und Controlling

Im Dienstleistungssektor, insbesondere in Bezug auf Gebäudedienstleistungen bzw. Facility Management sind Raumbücher als Leistungsverzeichnis, zur Festlegung von Standards, für die Ablauforganisationsplanung, zum Controlling etc. einsetzbar. Durch implementierte Tools, lassen sich mit Hilfe eines Raumbuchmoduls z.B. Reinigungs- und Hygienepläne, Dokumentationsprotokolle und vieles mehr generieren.

Bei der Erstellung eines Kostenmoduls werden alle bestehenden Raumbuchdaten verarbeitet und um die gewünschten Daten (z.B. Kosten der Produktionsprozesse, der Dienstleistungsprozesse sowie Material- und Werkzeugkosten etc.) ergänzt. Auf diese Weise dient das Kostenmodul der umfassenden Transparenz und ist ebenso als Informationsplattform für das Controlling geeignet, wie zum Abgleich von Plankosten (Soll-Ist-Vergleich). Darüber hinaus kann das Modul zur Disposition von Ressourcen (z.B. Mitarbeiter, Materialien, Werkzeuge, Maschinen, sonstige Bedarfsgegenstände) und zur Ermittlung von Leistungsvorgaben (z.B. bei der Instandhaltungsplanung oder im Bereich der Gebäudereinigung für die Flächen- oder Stückgutleistung pro Stunde) genutzt werden.

Das Dienstleistungsspektrum der MC Group umfasst in den Bereichen Raumbuch- und Kostenmodul:

  • Beratung und Planung zur Implementierung von Raumbuch- und/oder Kostenmodulen
  • Bedarfsorientierte Raumbucherstellung und -pflege, Anpassungsdienst
  • Bedarfsorientierte Erstellung von Kostenmodulen, Anpassungsdienst
  • Schulungscenter für eigene Mitarbeiter und/oder Mitarbeiter des Kunden zur Aus- und Fortbildung (Inhalte unter anderem: Wirken, Nutzen und Anwendung der Module)

Unsere Leistungen: Maßgeschneidert und zertifiziert

Bestätigt wird die Kompetenz der MC Group im Bereich Raumbucherstellung im Rahmen des erfolgreichen Re-Zertifizierungs­verfahren durch die Zertifizierungsgesellschaft TÜV Hessen, gemäß der Norm DIN EN ISO 14001:2009 und DIN EN ISO 9001:2008. In dieser sind alle Leistungen der Reinraumreinigung und Desinfektion eingeschlossen. Zusätzlich werden die Reinraumprozesse durch interne und externe Audits einer kontinuierlichen Erfolgskontrolle unterzogen.

Die Art und der Umfang der durch die MC Group erbrachten Leistungen basieren in diesem Aufgabenfeld je nach Vorgabe des Auftraggebers und dem entsprechenden Individualisierungsgrad auf den erforderlichen Verordnungen, Normen und Gesetzen etc. sowie auf den ermittelten und/oder überlassenen Prozessdaten und sonstigen Dokumenten.

Zu den Referenzkunden zählen Hersteller pharmazeutischer Produkte und Produzenten von Medizinbedarf in Nordhessen. Bei Bedarf sorgen wir für einen informellen Austausch über die von der MC Group erbrachten Dienstleistungen für unsere Kunden.

Janina_Mander+Kristin_Gittel
Ihre Ansprechpartner:

Janina Mander

Tel. +49 (0) 56 61 – 92 96 70-16
Mobil +49 (0) 178 – 2 77 88 98
E-Mail: janina.mander@mc-group.de

Kristin Gittel

Tel. +49 (0) 56 61 – 92 96 70-15
E-Mail: kristin.gittel@mc-group.de